LED vs. T5/HQI

Es ist inzwischen kein Geheimnis mehr, dass LED zurzeit die effizienteste Aquarium Beleuchtung darstellen und herkömmliche Beleuchtungssysteme wie T5 Leuchtröhren und HQI bei weitem in den Schatten stellen. 1W High Power LEDs, welche in all unseren Produkten verwendet werden, haben bis zu 130 Lumen pro Watt, sodass der Strom äußerst effektiv umgesetzt wird.

Hierdurch werden bei einer Umrüstung von T5 oder HQI auf LED lediglich 50% der bisherigen Leistung benötigt, um die gleiche Helligkeit zu erzielen. Somit liegt das Stromersparnis bei ca. 50%, was im Folgenden auch durch Rechenbeispiele noch einmal verdeutlicht wird. 

Jedoch ist nicht nur das offensichtliche Stromersparnis ein großer Vorteil von LED Beleuchtung gegenüber T5 Leuchtröhren und HQI. Des Weiteren kann sich auf eine konstant starke Leuchtkraft von bis zu 50.000 Stunden verlassen werden ohne zwischendurch teure Ersatzleuchtmittel wechseln zu müssen. Somit sind die LED sowohl pflegeleicht, als auch umweltfreundlich und günstiger im Verbrauch.

Bei T5 Leuchtstoffröhren wird das Licht in einem Winkel von 360° abgegeben, weshalb entweder viel Licht verschwendet wird oder Reflektoren angebracht werden müssen, wodurch jedoch auch ein wesentlicher Lichtverlust entsteht.

Die Effizienz unserer 1W High Power LED wird zusätzlich durch die optischen Linsen oder die Spiegeloptik, welche in unseren Modellen verarbeitet sind gesteigert, da diese das Licht bündeln, um es dann mit einem geeigneten Abstrahlwinkel gezielt nach unten zu leiten, sodass weniger Licht zur Seite hin verschwendet wird. Zum anderen erlaubt das selbst kühlende Gehäusedesign unserer Modelle, diese in sehr geringem Abstand zur Wasseroberfläche anzubringen. Demnach wird keine Energie mehr verschwendet.

Darüber hinaus sind unsere blauen LED speziell auf das Absorbtionsmaximum anspruchsvollerer Korallenarten wie beispielsweise SPS- Korallen abgestimmt. Dies gewährleistet ein optimales Farbspektrum, sodass alle Pflanzen mit der entsprechenden Energie versorgt werden, um ideal wachsen und gedeihen zu können. Somit wird das Wachstum der Korallen angeregt und zusätzlich die Fluoreszenz besonders begünstigt, wodurch sie außerordentlich farbintensiv leuchten. Während HQI Lampen überhaupt nicht über ein blaues Farbspektrum verfügen, liegt das blaue Spektrum der T5 Leuchtröhren meist nicht einem Rahmen, welcher für die Korallen fluoreszenzfördernd ist. Denn für sie eignet sich am besten ein Frabspektrum, welches im Bereich von ungefähr 450nm liegt.

Der Vergleich LED vs. T5 Leuchtröhren

Fünf T5 Leuchtröhren mit jeweils 54W, also insgesamt 270W, werden mit einem 154W Meerwasser Panel verglichen.

LED: 130 Lumen / Watt
T5: 79 Lumen / Watt

LED: 154 x 130 Lm = 20020 Lumen
T5: 270 x 79 Lm = 21330 Lumen

Somit wird deutlich, dass bei der Verwendung von LED wesentlich weniger Energie benötigt wird, um eine vergleichbare Helligkeit zu erzielen. Wodurch die Stromkosten nahezu halbiert werden:

Leuchtdauer: 12 Stunden/Tag, Strompreis 0,27 EUR/kWh (Mai 2014), Zusatzkosten HQI: 50 €/Jahr

154W LED Kosten
12 Stunden x 365 Tage x 154W = 674,5 kWh / Jahr
674,5 kWh x 0,27 EUR = 182,12 EUR pro Jahr

270W T5 Leuchtröhre Kosten
12 Stunden x 365 Tage x 270W = 1182,6 kWh / Jahr
1182,6 kWh x 0,27 EUR = 319,30 EUR Stromkosten

Der Vergleich LED vs. HQI:

Ein 150W HQI Brenner wird verglichen mit einem 3er Set unserer LED Aquarium 30W Leuchtbalken, also insgesamt 90W.

LED: 130 Lumen / Watt
HQI: 80 Lumen / Watt

LED: 90 x 130 Lm = 11700 Lumen
HQI: 150 x 80 Lm = 12000 Lumen

Folglich ist die Helligkeit bei 90 x 1W High Power LED nahezu identisch mit 150 x HQI, was sich deutlich im Stromverbrauch niederschlägt, welcher ungefähr halbiert wird:

Leuchtdauer: 12 Stunden/Tag, Strompreis 0,27 EUR/kWh (Mai 2014), Zusatzkosten HQI: 50 €/Jahr

90W LED Kosten
12 Stunden x 365 Tage x 90W = 394,2 kWh / Jahr
394,2 kWh x 0,27 EUR = 106,43 EUR pro Jahr

150W HQI Kosten
12 Stunden x 365 Tage x 150W = 657 kWh / Jahr
657 kWh x 0,27 EUR = 177,39 EUR Stromkosten + 50€ Ersatzleuchtmittel = 227,39 € pro Jahr

In einem direkten Vergleich zu HQI und T5 scheiden die LED eindeutig besser ab. Sowohl das wesentliche Stromersparnis, als auch das bessere Farbspektrum, sowie die geringe Wärmeentwicklung und die hohe Widerstandsfähigkeit lassen die 1W High Power LED hier als Gewinner hervorgehen.

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.