Algenplagen – Der Feind eines jeden Meerwasser-Aquarianers! Wenngleich den Algen eine enorme Stellung in der Korallenriffökologie zukommt, stellen sie sich in der Aquaristik oft als Plage heraus. Einerseits werden durch sogenannte Aufwuchsalgen substanzielle Elemente wie Phosphat und Stickstoff in den Nahrungskreislauf eingebracht, ebenso sind zooxanthellate Korallen auf symbiotische Algen angewiesen, andererseits kann unverhältnismäßiges Algenwachstum in einem Meerwasseraquarium zu anhaltenden Schwierigkeiten führen und besonders die empfindlichen Korallen gefährden.